Harzing Bildkomposition

Ein Instrument nur für Konzerne?

Auf keinen Fall!

Eine Reduktion der Kosten im Fuhr- und Maschinenpark verbessert auch Ihre Gewinnmargen.

Ansätze sind hier insbesondere die Übersichtlichkeit und klare Zuordnung der Rechnungen, die Prüfung auf Garantie- und Gewährleistungsansprüche und die Abwehr von ungerechtfertigten Rechnungen. Dies gilt für Maschinen, Fahrzeuge, Geräte und auch Verbrauchsstoffe.

In der Praxis erleben wir Vorfälle wie der dritte Wagenheber für den LKW innerhalb eines halben Jahres, 10 Euro-Super-Benzin bei einem Dieselfahrzeug, die 300 Euro-Rechnung für das Befestigen eines Batteriepols. Diese einzelnen Beispiele sind nur die 'Spitze des Eisberges'.

Die beiden wesentlichen Lösungsansätze sind ein strukturiertes Rechnungsreporting und eine klare Kommunikation mit den Mitarbeitern.

An Hand Ihrer Eingangsrechnungen finden wir die 'Eisberge' Ihres Unternehmens und zeigen konkrete Lösungswege auf.

Das Fuhrpark-, Maschinen- und Gerätecontrolling trägt bei konsequenter Anwendung schnell und effektiv zur Verbesserung Ihres Betriebsergebnisses bei. Weitere Informationen finden Sie unter baustellen-organisation.de.